Zwei auf einen Streich …..

Januar 4th, 2011

Diese Geschichte beginnt eigentlich am 2. Weihnachtstag, als wir uns mit Knoppers und drei Jägern auf den Weg machten, um einige Fuchs-Naturbauten zu besuchen. Tja, der Schnee war hoch, das Wetter kalt und die Bauten leer. So ist das Leben eben 🙂 Wie sagen die Ami´s so schön: better luck next time!
Und so sollte es sein.
Am Sonntag waren wir das zweite Mal los. Und nachdem die ersten 4 Bauten auch leer waren trafen wir im nächsten Bau ein Liebespaar an.
Knoppers schliefte ein und ich wusste sofort, hier ist Jemand daheim. Sie wurde laut und bellte anhaltend, bis dann die Fähe sprang und gestreckt wurde.
Hmm, aber sie war immer noch laut. Noch ein Fuchs im Bau. Dies mal dauerte es etwas länger, der Rüde wollte sooo schnell nicht den sicheren Bau verlassen. Aber unsere kleine Knoppers war richtig böse und hatte wohl doch Überzeugungstalent, denn auch der Rüde sprang und wurde gestreckt!
Ich bin soooooooo stolz auf meine kleine Knoppers und ziehe meinen Hut vor den vielen Teckeln, die immer wieder ihren Mut an den Naturbauten beweisen.
Wie viel Mut muss solch ein kleines 7kg Hündchen haben, um zwei Füchse in schach zu halten!!!
Ich bin richtig stolz auf unsere Maus und hoffe, wir werden noch öfter zu Baujagden eingeladen.
Die Kommission muss jetzt über das Leistungszeichen BhN(F) entscheiden.
Ich sage danke an die drei sicheren Schützen, danke an Hartmut für die Chance und danke an Angelika und Detlef für die Hilfe und (mal wieder) für den besten Teckel der Welt!!!

Knoppers und ihre Füchse

Die Füchse

Die Bilder sind mit dem Handy aufgenommen, daher ist die Qualität nicht so gut. Sorry!

Frohes, neues Jahr!!!

Januar 1st, 2011

Wünschen wir all unseren Blog Besuchern. Mögen all Ihre/Eure Wünsche in Erfüllung gehen.
Alles Liebe und Gute und viel Gesundheit und Glück!!!!

neuesjahr.jpg

Die Bremer Stadtmusikanten…

Dezember 31st, 2010

… mal anders. Bestehend aus:

drei Whippets, einem American Staffordshire Terrier und zwei Teckeln! Auch mal schön, oder?? 🙂

Die Bremer Stadtmusikanten

Tolles Spielzeug!!!

Dezember 29th, 2010

Zu Weihnachten haben die Hunde von Angelika und Detlef den Kong Wobbler bekommen.
Heute morgen durften die Frühaufsteher unter unseren Hunden den Wobbler mal ausprobieren. Mit dabei waren die Whippets Joy, A.J. und Flecki und unsere beiden Teckel Knoppers und Sally. Der Rest der Bande schlief noch mit Herrchen im Bett, tja, wie war das noch mit dem frühen Vogel? :-))
Ich habe den Wobbler mit Trockenfutter gefüllt (das Pro Plan Lachs und Reis eignet sich dazu wirklich sehr, sehr gut) und in die Mitte der Küche gestellt. Und was soll ich sagen? Wer hatte den Dreh als erstes raus? Natürlich Baby Sally (aber die hat auch wirklich immer Hunger). Als erster und einziger Whippet (bisher) schaffte es A.J. dem Wobbler die Futterbrocken zu entlocken. Joy stand nur daneben und wartete und Flecki legte sich sogar in die Kudde um nur für einige Bröckchen kurz aufzustehen. Tja, wozu sich selber anstrengen, wenn man doch andere für sich arbeiten lassen kann 😉
Eine tolle Beschäftigung für Hunde! Aber ich würde es nur unter Aufsicht geben, denn A.J. wollte den Kong gleich mit ihren Zähnen in die Kudde schleppen und dabei kann ein Zahn schnell mal brechen, ist der Kong doch nicht ganz leicht!

VIEL SPASS!!!!!

DVD für Züchter und angehende Züchter

Dezember 22nd, 2010

Heute möchte ich mal eine DVD vorstellen, die ich eigentlich jedem angehenden, aber auch jedem “älteren” Züchter nur ans Herz legen kann.

Sinn und Unsinn bis zur 8. Woche – Antworten auf Züchterfragen nach HundeTeamSchule

Ich bin eh ein großer Fan Anita Balsa´s und mit dieser DVD geht sie vielen Fragen auf den Grund, ganz unwissenschaftlich, einfach aus ihren langjährigen Erfahrungen heraus.
Ich habe bisher alle ihrer DVD´s und finde mich in ihrem Konzept immer wieder!
Manchmal muss man eben aus der Situation heraus handeln, wie immer im Leben. 🙂
Aber zurück zur DVD. Was mich besonders erfreut ist Anita´s Einstellung zu Welpenspielstunden. Denn ich frage mich schon seit Jahren, ob wir die wirklich brauchen und wenn ja, ob es alles so seine Richtigkeit hat, was dort “getrieben” wird.
Eigentlich ging man früher ja in die Welpenspielstunde, damit die Hunde gut sozialisiert werden. Aber können sich die Welpen untereinander sozialisieren? Ganz klares nein.
In diesem Jahr besuchten Angelika, Marikka und ich eine Vortragsreihe von
Herrn Rolf C. Franck, der neben der Dominanztheorie u.a. eben auch die herkömmlichen Welpenstunden hinterfragte und seine auch ganz anders aufbaut.
Genauso sieht es auch Anita und genauso sehe ich es auch mittlerweile, nachdem unser Welpenstundenprojekt mit unserem Teckelchen Knoppers irgendwie fehl schlug.
Ausser wilden Raufereien und gemobbe war in der Welpenstunde (neben ein paar Hindernissen die zu überwinden waren) nicht viel los. Aber ich möchte dem Herrn auch nichts Böses: er handelt nach bestem Wissen und Gewissen. Und das war früher eben anders.
Lange Rede kurzer Sinn 🙂 :
die DVD ist ihr Geld wert und ich kann sie jedem nur ans Herz legen.
Vielleicht auch als last-minute Weihnachtsgeschenk!!!

Schnee, Schnee, Schnee

Dezember 17th, 2010

Und die Hunde freuen sich wie kleine Kinder! Zumindest die Dackel 🙂 Unsere Whippets machen mal schnell ihr Geschäft um dann wieder an die warme Heizung in der Küche zu gelangen!

Schnee

Unser Innenhof

Schnee

Schnee

Schnee

Wie man sich bettet ….

Dezember 9th, 2010

Heute morgen in unserer Küche:

schlaf.jpg

ja, ja! Ist das nicht gemütlich?? 🙂

Besuch

Dezember 9th, 2010

Gestern kamen Sally´s restlichen Geschwister zu uns zu besuch! Für Knoppers einer der schönsten Tage in ihrem Leben, liebt sie doch Dackelbabies über alles!!! 🙂
Die Kleinen tobten erst ausgelassen auf dem Hof und sind dann ohne zu zögern in unser Haus. Die Whippets hatte ich erst mal hinter die Hundetür gesperrt, aber alle Kleinen liefen gleich zum Flur und wollten hallo sagen.
Whippet Dame Lilly durfte gleich bei den Kleinen bleiben, sie ist nicht so stürmisch. Später kamen dann noch die Whippet Damen Joy und A.J. dazu.
Die Kleinen und auch wir Menschen hatten unseren Spaß. Aber am schönsten war es doch wohl für Knoppers! 😉

besuch2.jpg

besuch3.jpg

besuch6.jpg

besuch5.jpg